Bergmühlenschule

Im langen Spalier aller MitschülerInnen gingen alle Viertklässler nach dem Gottesdienst auf den großen Schulhof, wo sie mit bunten Tüchern winkend von den Erstklässlern, ihren Patenkindern, auf ihre Bühne geführt wurden.

Zum Abschied tanzten alle für sie noch einmal den Sonnen-RAP.

Nachdem Frau Dzelzkalns die Großen mit warmen Worten verabschiedet hatte, überreichten die Klassenlehrerinnen Frau Wiegand und Frau Stork jedem einzelnen ein Lesezeichen, das die Drittklässler für sie bemalt hatten, zur Erinnerung.

Faith sang uns ganz alleine ein sehr bewegendes Lied,

wir alle sangen mit Herrn Krimphoves Unterstützung 'Alte, Schule, altes Haus', so dass hier spätestens bei vielen Kindern die Tränen flossen.

Mit 'FERIENZEIT -na, na, nanana' sangen wir uns dann aber wieder fröhlicher in Ferienstimmung. Macht es gut!

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum