Bergmühlenschule
 MONTAG
Ich habe ein Puzzle gemacht. Das Bild hat ein Esszimmer gezeigt. Ich habe mir viel Mühe gegeben, weil ich das Bild schön fand. Mit Frau van Beek zusammen war es leicht. (Jerome)    
 

 Ich habe eine Kandinsky-Postkarte gemalt. Das Bild heißt 'Leicht' und es war auch leicht nachzumalen.

(Melanie)

 Wir haben uns Bilder von Kandinsky im Internet angeschaut. Das hat mir gefallen. (Nderim)

Ich habe meinen Hut gebastelt und angemalt. Das fand ich sehr schön. Ich habe versucht eine Kandinsky-Briefmarke zu malen. Das war schwierig. Daran werde ich morgen weiterarbeiten.

(Nora)

 

Wir haben geübt Linien, krumme Linien, enge und breite, krumme Linien und Formen zu malen. Das hat mir nicht gefallen, weil ich dazu keine Lust hatte.

(Redwan)

   

Der 1. Tag war schnell vorbei! Wir haben erste Eindrücke von Kandinsky bekommen und wissen schon, dass er sehr fleißig war und viele Bilder gemalt habt. Ein bisschen haben wir auch schon über sein Leben und seine Bilder erfahren. Besonders haben wir uns heute sein Werk 'Himmelblau' angeschaut. So sollen morgen unsere Hüte aussehen. Mal sehen...

 
DIENSTAG  

Heute war es richtig schön, weil wir unsere Hüte blau betupft haben.

(Redwan)

 

Mir hat das Ausschneiden, Malen und Ausmalen gefallen.

(Nderim, Sipan)

 

Mir hat es besser gefallen als gestern, weil die Hüte jetzt blau sind.

(Nora)

 

Morgen können wir alles auf die Hüte kleben und ein Hutfoto machen .

(Nora)

 

Mir hat es besser gefallen als gestern, weil die Hüte jetzt blau sind.

(Nora)

Auch der 2. Tag verging sehr schnell. Heute mussten wir die Figuren zu 'Himmelblau' malen, ausmalen und ausschneiden. Die geraden, krummen Linien mit engen und breiten Rundungen waren gar nicht so einfach zu zeichnen. Alles bunt anzumalen in verschiedenen Mustern und das auch noch auszuschneiden....Aber morgen werden wir dann endlich sehen, wie unsere Kunstwerke aussehen werden. Wir sind gespannt.

 

   MITTWOCH  
 

Heute war es richtig schön. Wir haben Plastikdeckel in Kreisen gelegt und aufgeklebt. Das werden Kandinskys konzentrische Kreise.

(Redwan)

   

Heute haben wir uns ein weiteres Werk von Kandinsky angeschaut: 'Quadrate mit konzentrischen Kreisen'. Wir haben Neues gehört über die Bedeutung von Farben und Formen und wie Farben und Formen zur Musik passen können.

   

Das Kleben der Deckel war auch toll. Der Kleber hat alles geklebt. Auch die Finger klebten aneinander und wir mussten den Kleber zum Schluss von den Fingern abziehen.

(Nderim)

 
 Quadrate mit Kreisen auslegen ist gar nicht so leicht.  

Das Kleben der Deckel war leicht. Ich habe rot, weiße, grüne und einen gelben Deckel benutzt.

(Batul)

   

Heute haben wir alles auf die Hüte geklebt. Sie sehen toll aus.

(Nderim)

 
 

Besonders hat mir heute das Malen für den 'Himmelblau'-Hut gefallen. Ich hatte heute meinen 1. Projekttag. Da mussten wir uns ganz schön beeilen, damit ich auch noch einen Hut bekomme.

(Juliane)

  

Ich habe gerne meinen 'Himmelblau'-Hut beklebt.

(Issa)

 

  DONNERSTAG  

Heute hat's mir sehr gefallen, weil wir unser Deckelbild geklebt haben.

(Nora)

 

Das Deckelbild legen und das Aufkleben haben mir gefallen.

(Redwan)

 

Nachdem wir gestern die Kreise gelegt haben, wurden heute die Platten verbunden zu einem Gesamtkunstwerk. Wir finden, sie sind uns wirklich gut gelungen.

Dann begann das eigene Gestalten eines Bildes. Eine Jungen- und eine Mädchengruppe machten sich ans Werk, eine große Platte mit Deckeln frei zu gestalten. Das war gar nicht so leicht. Man musste sich auf eine Idee einigen, gemeinsam legen... und nicht aufgeben. Wie man aber sehen kann ... Ende gut, alles gut!

 

Dann haben wir noch zu dritt Briefmarken gemalt. Das Bild zeigt ein Portrait Kandinskys, das seine Freundin Gabriele Münter gemalt hat. Das ist uns sehr gut gelungen.

(Nora)

 

Das gemeinsame Malen hat uns gefallen. 

(Juliane; Melanie)

 

Ich habe heute mit Wachsmalern Kandinskys Kreise ausgemalt. Die großen Bilder sind richtig gut geworden.

(Nderim)

 

  Wir haben ein Foto mit unseren Hüten auf dem Kopf gemacht. Jetzt sind sie endlich fertig!

(David, Muhammed)

 

"Spaghettiiiiiiiiiii"

und

weg.....

 

Unser kleines Museum

in der Bergmühlenschule -

Donnerstag von 15-16.30 Uhr

   Unsere nachgemalten Postkarten
 

 

Bei Kaffee und vielen gespendeten Kuchen, einer gar nicht so leichten Kunstrallye konnten alle Kinder, Eltern, Lehrer und Gäste die vielen Kunstwerke bestaunen. Und es gab wirklich viel Verschiedenes zu sehen.

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum