Bergmühlenschule

Die Lust an der Literatur ist auch die Lust am Leben.

Die Kunst, zu lesen, in ein Buch hineinzufallen, darin zu versinken,

kaum noch auftauchen zu können, ist ein Stück Lebenskunst.

(Elke Heidenreich, 1943, deutsche Literaturkritikerin, Schriftstellerin)

 

Neben unseren monatlichen statfindenden Lesestunden nehmen wir auch am bundesweiten Vorlesetag im November teil.

An diesem Tag besuchen uns seit vielen Jahren die Kinder des Borbecker Gymnasiums, um unseren Kindern spannende Geschichten vorzulesen.

Unsere Viertklässler gehen mit Frau Busse vom Essener Lesebündnis ins Seniorenstift Haus Berge und erleben besondere Lesemomente mit den älteren Menschen, die Märchen sehr mögen.

Unsere Drittlässler besuchen einige unserer Kindertagesstätten, um dort den Jüngeren aus Bilderbüchern vorzulesen.

Sehr erfahren und stolz kehren sie an diesem Morgen wieder zurück in die Schule und berichten von ihren Erfahrungen.

Da das allen sehr gefällt, wiederholen wir dies mehrfach im Jahr zu unseren Vorlesetagen.

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum