Bergmühlenschule
  Kontakt    Impressum

   

Liebe Eltern der Schulanfänger,

mit der Anmeldung Ihres Kindes stellen Sie einen ersten Kontakt zu unserer Schule her.

Wir wünschen Ihnen, dass die Hoffnungen und Erwartungen, die Sie und Ihr Kind positiv mit dem Lernen in der Schule verbinden, reichlich in Erfüllung gehen.

   


Der Schulanfang im August 2018 steht zwar noch in weiter Ferne;

dennoch bedarf es schon jetzt der elterlichen Vorbereitung und der schulischen Planung.

Wer uns im Vorfeld näher kennen lernen möchte, ruft bitte einfach an.

Wir zeigen Ihnen gerne unsere Schule und beantworten Ihre Fragen!
 


Richten Sie sich daher auf folgende Termine ein:

11.10.2017 Schulanmeldung - Bitte bringen Sie Ihr Kind und ein Passfoto des Kindes mit. Danke!
10 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
12.10.2017

Schulanmeldung - Bitte bringen Sie Ihr Kind und ein Passfoto des Kindes mit. Danke!
10-13 Uhr

Juni 2018

1. Kennenlernen der Schulanfänger - Alle Kinder kommen zu den mitgeteilten Terminen in die Schule, damit wir die Kinder besser kennen lernen können. Bitte Schere und Stifte mitbringen!
  Schulärztliche Untersuchung - Der Termin wird Ihnen vom Gesundheitsamt mitgeteilt.
04.07.2018 19.30 Uhr - Informationsabend für die Eltern der Schulanfänger
30.08.2018 1. Schultag - ökumenischer Gottesdienst 9 Uhr, Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße,  anschließend um 10 Uhr Einschulungsfeier auf dem Schulhof

  

Die Schule beginnt für die Schulanfänger mit einem ökumenischen Gottesdienst.


 

Danach werden die Kinder von der Schulleitung,dem gesamten Team und allen Schulkindern mit einem kleinen Programm feierlich auf unserem Schulhof begrüßt.

   

    

Während die Kinder mit ihrer Lehrerin nun die 1. Schulstunde erleben,

dürfen die Eltern sich bei Kaffee und Plätzchen austauschen und sich vom 1. Schultag ein wenig erholen.

Unser Förderverein sorgt tatkräftig für Ihr leibliches Wohl und verkauft auch Schulshirts, die bestimmt noch einen Platz in der Schultüte finden werden.
 

 


Alle Informationen erhalten Sie natürlich auch noch einmal in schriftlicher Form.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0201-661384.

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum